SPD Sulzbach-Rosenberg

Besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite:

 

Stadt Sulzbach-Rosenberg

 

Second-Hand-Shoppen mit gutem Gewissen.

Arbeitsgemeinschaften

Die SPD-Frauen Sulzbach-Rosenberg informierten sich zum Thema Nachhaltigkeit in Sachen Kleidung in der seit Juni bestehenden Kommode.

Mit der Initiatorin des Geschäftes, Gerda Krusche und einer ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterin, Gabi Bauer fanden sie hier zwei kompetente Ansprechpartnerinnen.

Die Trends von heute sind der Müll von Morgen. Mit gebrauchter Kleidung kann Frau / Mann Geld sparen und die Umwelt schonen. Vor allem junge Verbraucher überdenken ihr Kaufverhalten geradezu radikal.

60 neue Kleidungsstücke pro Jahr kauft der/die BundesbürgerIn durchschnittlich. Rund 1,3 Millionen Tonnen Kleidung würden jährlich entsorgt, wie eine aktuelle Studie von Greenpeace zeigt.

Gegen diesen Trend gibt es in Sulzbach-Rosenberg jetzt seit Mitte des Jahres in der Neutorgasse Die Kommode. Wer sich öfter mal ein modisches Kleidungsstück gönnen möchte und dennoch auf Nachhaltigkeit setzen will, kann dieses hier tun. Die SDP-Frauen brachten nicht nur Spenden in Form von Kleidungsstücken mit, es wurde auch gleich das eine oder andere hübsche Stück erworben.

Der Erlös der Kommode geht komplett an soziale und ökologische Projekte.