SPD Sulzbach-Rosenberg

Termine aktuell

Alle Termine öffnen.

11.12.2018, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr OV-Sitzung fällt aus

28.12.2018, 18:00 Uhr - 23:00 Uhr Jahresabschlusswanderung 2018 Treffpunkt: Oberer Parkplatz Annaberg

07.01.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr OV-Sitzung

Alle Termine

 

Besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite:

 

Stadt Sulzbach-Rosenberg

 

Herzlich willkommen beim SPD Ortsverein Sulzbach-Rosenberg

  

Rathaus_ER 2

 
 

Kommunalpolitik100-Jahr-Feier des SPD-Ortsvereins Sulzbach-Rosenberg

Bild von Wolfgang Steinbacher

Ein proppenvolles Capitol lässt nicht auf die derzeitige Lage der Sozialdemokratie schließen. Dennoch kommt die schwierige Lage bei der 100-Jahr-Feier des Ortsvereins mehrfach zur Sprache.

Den 100. Geburtstag des SPD-Ortsvereins, der am 10. November 1918 im Gasthof "Zur Sonne" aus der Taufe gehoben wurde, feierte dann auch eine große Gästeschar bei einer zünftigen Brotzeit, musikalischer Begleitung von Michael Scherer und Fritz Biersack und mehreren Reden mit.

Vorsitzendem Achim Bender war es schon bei den einleitenden Worten und seiner Rückschau wichtig, darauf hinzuweisen, dass am Samstag auch wieder zahlreiche Vereinsvertreter ihre Verbundenheit mit der SPD auf kommunaler Ebene ausdrückten. "Hier spiegelt sich unsere bürgernahe Arbeit und deren Wertschätzung eindrucksvoll wider."

Veröffentlicht am 12.11.2018

 

Kommunalpolitik"Land immer wieder besser machen"

Es brauche weiterhin eine starke Sozialdemokratie, darüber waren sich die Grußredner bei der Eröffnung der Ausstellung "100 Jahre SPD-Ortsverein Sulzbach-Rosenberg" einig. Vorsitzender Achim Bender betonte unter dem Eindruck des gegenwärtig unerfreulichen Wahlergebnisses in Bayern, dass es Sozialdemokraten waren, die schon vor 100 Jahren viele demokratische Rechte erstritten.

Auf zehn Schautafeln präsentiert die SPD - maßgeblich ausgearbeitet von Thomas Steiner und Erwin Rösel - ihre Geschichte. Für die Öffentlichkeit ist die Schau während der allgemeinen Öffnungszeiten der Sparkasse bis einschließlich Freitag, 9. November, zugänglich.

Veröffentlicht am 29.10.2018

 

Kommunalpolitik100 Jahre SPD-Ortsverein Sulzbach-Rosenberg: Erst das Rathaus besetzt

Willy Brandt 1961 zu Besuch in Sulzbach-Rosenberg. (Bild Stadtarchiv)

Keine andere Partei in Deutschland hat eine solch lange Tradition wie die SPD. Sozialdemokraten verstehen sich deshalb als Anker gelebter Demokratie. Vor 100 Jahren gründen sieben Männer einen Ortsverein. Seitdem ist er in den Mauern der Herzogstadt essenzieller Teil der Geschichte.

Es waren turbulente Tage am Ende des Ersten Weltkriegs, der Kaiser dankte ab, eine klare Regierungsform nicht mehr gegeben. Ausgehend von Kieler Matrosen erfasste die Revolution weitere Großstädte und mitunter auch das flache Land. "Am 9. November 1918 bildete sich in Sulzbach ein Arbeiter- und Soldatenrat, mit dem Ziel, die Geschicke in die Hand zu nehmen.

Er besetzte um 17 Uhr das Rathaus und alle Ämter. Als äußeres Zeichen hisste er am Rathaus die rote Fahne der Revolution", weiß die Chronik der örtlichen SPD.