SPD Sulzbach-Rosenberg

Besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite:

 

Stadt Sulzbach-Rosenberg

 

Herzlich willkommen beim SPD Ortsverein Sulzbach-Rosenberg

  

Rathaus_ER 2

 
 

KommunalpolitikRadwegekonzept für Sulzbach-Rosenberg

Klimaneutralität bedeutet auch, neue Wege in der Verkehrspolitik zu gehen. Ein Baustein davon ist, weniger mit dem Auto, mehr mit dem Fahrrad zu fahren. Dazu braucht es aber auch mehr und vor allem sichere Radwege, mehr Unterstellmöglichkeiten und Lademöglichkeiten für E-Bikes.

Der Stadtrat hat zwar ein Büro beauftragt, welches ein Radwegekonzept erstellen soll, dabei liegen die wesentlichen Vorschläge schon lange auf dem Tisch.

Auch die SPD hat sich schon seit Jahren Gedanken zu einem Radwegekonzept gemacht und dieses jetzt aktualisiert und zum "Radwegekonzept für Sulzbach-Rosenberg" zusammengestellt.

Es kann nachfolgend unter dem Download-Link nachgelesen werden:

Radwegekonzept für Sulzbach-Rosenberg

Veröffentlicht am 03.10.2021

 

KommunalpolitikSPD-Ferienprogramm: Minigolf für Kinder!

Kurzfristig haben wir uns entschlossen, ein Ferienprogramm für die daheimgebliebenen Kinder anzubieten und gingen mit den Kindern in unserem neuen Freizeitzentrum in Breitenbrunn zum Minigolf spielen.

7 Kinder hatten sich angemeldet und hatten viel Spaß. Die kleinsten 3 Kinder waren gerade mal knapp 6 Jahre alt und die größeren 8 Jahre alt.

Veröffentlicht am 05.09.2021

 

KommunalpolitikJubilarehrung beim SPD-Ortsverein Sulzbach-Rosenberg als Durchgangsstation zur Bundestagswahl

Karl Hering, Petra Schilling, Günther Strobel, Gerhard Dehling, i.V.Helene Schwarz Joachim Bender, Franz Kick, Hans Ott

Ein Mikrofon braucht Franz Kick eigentlich nach wie vor nicht, wenn er spricht. Bei seiner Ehrung für 65 Jahre in der SPD stellt er dem Ortsverein eine Aufgabe. Die Vorsitzende Bettina Moser freute sich zu Beginn der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins im Capitol, dass die Sozialdemokraten derzeit im Bundeswahlkampf einen deutlichen Aufwärtstrend verzeichneten. Als Juniorpartner in der Großen Koalition habe die SPD eine bemerkenswerte Arbeit geleistet, sagte der stellvertretende Vorsitzende Noah Pawlica.

Veröffentlicht am 27.08.2021

 

BundespolitikBundestagswahl 2021: SPD-Kandidat Johannes Foitzik wählen!

Die SPD im Kreuzverhör

Diskutieren Sie mit, informieren Sie sich!

Erfahren Sie mehr über die SPD und ihren Direktkandidaten Johannes Foitzik im Wahlkreis Amberg-Neumarkt in den nachfolgenden Videos:

Wozu braucht es die SPD überhaupt? I Die SPD im Kreuzverhör #1

Wahlkampf in Coronazeiten I Die SPD im Kreuzverhör #2

Wird Deutschland nach der Pandemie wieder so sein wie vorher I Die SPD im Kreuzverhör #3

Warum ist mir soziale Politik wichtig I Die SPD im Kreuzverhör #4

 

 

 

Veröffentlicht am 23.08.2021

 

KommunalpolitikDANKE ans THW Sulzbach-Rosenberg!

Der Fraktionsvorsitzende Joachim Bender besuchte vergangenen Samstag spontan das THW in Sulzbach-Rosenberg und bedankte sich auch im Namen der Fraktion für den Hochwassereinsatz in Stollberg mit 2 Kisten Bier. Er führte ein sehr interesssantes Gespräch mit den 6 Helfern, die in Stollberg waren.

Das THW  hat sich sehr über die Wertschätzung gefreut.

Veröffentlicht am 30.07.2021

 

KommunalpolitikEinwohneramt Sulzbach-Rosenberg in neuem Licht - und das mit weniger Stromkosten

Die Umrüstung des Einwohnermeldeamts auf LED-Leuchtmittel hat sich schon nach knapp einem Dreivierteljahr amortisiert: Mit diesem Resümee beeindruckte der städtische Elektrotechnikermeister und kommunale Energiewirt Roland Segerer die Mitglieder der SPD-Stadtratsfraktion bei einem Besuch im Haus für Bürgerdienste.

Veröffentlicht am 23.07.2021

 

BundespolitikGute Gründe, SPD zu wählen!

Einige von Euch haben es wahrscheinlich schon oft gehört …

...die SPD IST SCHULD!!!

Wir als SPD-Ortsverein sagen: Ja, das stimmt – und wir sind gerne schuld! :) Denn eine Politik, die Millionen Menschen hilft und helfen wird, ist halt einfach richtig.

#SozialPolitikFürDich @olafscholz @spdde @bayernspd

 

Veröffentlicht am 11.07.2021

 

BundespolitikBundestagswahl 2021: SPD wählen!

Am 26. September 2021 finden die Bundestagswahlen 2021 statt.

Die SPD hat mit Olaf Scholz nicht nur den kompetentesten und erfahrensden Kanzlerkandidaten, sondern auch ein Programm, das die Sorgen und Nöte der Menschen aufnimmt und sie bei dem ökologisch notwendigem Umbau der Gesellschaft mitnimmt, um einerseits dem Klimawandel Einhalt zu gebieten, andererseits aber auch die Voraussetzungen schafft, um vernünftig leben, wohnen und arbeiten zu können! Und dies bei anständigen Löhnen und bezahlbaren Mieten!

Mehr zum

ZUKUNFTS-PROGRAMM.FÜR DEUTSCHLAND.FÜR DICH.

unter

  http://www.spd.de/zukunftsprogramm/

Die SPD hat in der Koalition mit der CDU/CSU viel für die Menschen in diesem Land erreicht, nur wird das leider zu wenig von den Menschen...

 

Veröffentlicht am 10.06.2021

 

KommunalpolitikSPD-Fraktion ehrt Michael Göth und Hildegard Geismann für 25-jährige Arbeit im Sulzbach-Rosenberger Stadtrat

Bild Petra Hartl

Vor der Stadtratssitzung ehrte SPD-Fraktionsvorsitzender Joachim Bender laut Presseinfo Dritte Bürgermeisterin Hildegard Geismann und Ersten Bürgermeister Michael Göth für 25 Jahre Wirken im Stadtparlament.

Veröffentlicht am 25.05.2021

 

KommunalpolitikHaushalt 2021: Große Investitionen erfordern neue Kredite!

Haushaltsberatung der Stadt Sulzbach-Rosenberg am 18. Mai 2021, Stellungnahme  durch Joachim Bender, SPD-Fraktionsvorsitzender:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen, seit 31.12.2013 konnten die haushaltlichen Schulden von 53,6 auf 41,6 Mio.= 12 Mio!! abgebaut werden, jetzt erhöht sich der Schuldenstand leider wieder.

Die vorgeschriebene Mindestzuführung an den Vermögenshaushalt kann zwar im Haushalt 2021 erreicht werden, aber nach Jahren ohne Neuverschuldung ist, Coronabedingt, eine Neuverschuldung in Höhe von 4,9 Mio. notwendig.

In diesem Jahr wird ein Überschuss im Verwaltungshaushalt in Höhe von ca. 2,5 Mio. Euro erwirtschaftet. Damit kann die ordentliche Tilgung der bestehenden Altkredite in Höhe von 2.4 Mio. Euro geleistet werden.

Damit steht nur eine „Freie Finanzspanne“ von 86 Tausend Euro zur Mitfinanzierung der Investitionen des Vermögenshaushaltes zur Verfügung, wo in diesem Jahr 10,2 Mio. (Vorjahr 7,3 Mio.) Euro an Investitionen in die Zukunft der Stadt erfolgen! Mit dem Erwerb von Anlagegütern und Grundstücken sind es insgesamt 14,1 Mio. Euro. Zusammen mit den Haushaltsresten sind es 25 Millionen.

Das alles geht aber nur mit einer neuen Schuldenaufnahme.

Veröffentlicht am 24.05.2021

 

RSS-Nachrichtenticker